Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Vorqualifizerungsjahr Arbeit/Beruf

(Regelform mit Hauptschulabschluss)

Im Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf werden berufsschulpflichtige Jugendliche auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet. Sie haben außerdem die Möglichkeit, einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss zu erwerben. Der Unterricht erfolgt überwiegend projektorientiert und festigt Grundlagen der allgemeinen und der beruflichen Bildung in Berufsfeldern Wirtschaft/Handel sowie Gesundheit/Ernährung. Im Zuge eines betrieblichen Praktikums können die Schüler*innen ihre Kenntnisse praktisch anwenden und ergänzen.

Das VAB-R ist eine Schulart des Übergangsbereichs zwischen allgemeiner Schulbildung und Berufsausbildung. Der Bildungsgang bietet insbesondere Jugendlichen mit holprigen Bildungslaufbahnen eine letzte Möglichkeit, einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Schulabschluss zu erwerben. Für Schüler*innen mit Migrationshintergrund, die erst seit kurzem in Deutschland leben, bietet das VAB-R ebenfalls die Chance, einen deutschen Schulabschluss zu erwerben.

Schulen und Ausbildungsgänge bei den Beruflichen Schulen DAA

Berufskollegs

Berufsfachschulen

Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf