DAA Stuttgart - Straßenbahnen als Bildexperiment

Berufskolleg für Foto- und Medientechnik (BK-FM)

Qualität ist keine Frage des Geschmacks, und auch jede kreative Leistung braucht ihr Handwerkszeug. Die moderne Digitaltechnik eröffnet vielfältige Möglich­keiten, aber ein Bild ohne Emotion, Spannung und Lebendigkeit bleibt auch nach der anspruchsvollsten Bildbearbeitung langweilig und nichtssagend. In die­sem Berufskolleg erlernen Sie die Techniken der Bildaufnahme ebenso wie der Bildbearbeitung von Grund auf. So eignen Sie sich in Theorie und Praxis das Instrumentarium an, mit dem Sie Ihrer Kreativität Ausdruck verleihen können – statt einfach nur „drauf los zu knipsen“. Und Sie erarbeiten sich die Grundlagen professionel­len Arbeitens in den Fächern Physik, Foto-, Informations- und Medientechnik. Darüber hinaus absolvieren Sie im ersten Ausbildungsjahr ein optionales 4-wöchiges Betriebspraktikum, in dem Sie erste Erfahrungen im beruflichen Umfeld sammeln und hilfreiche Kontakte knüpfen können.

In den allgemeinbildenden Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch und WiSo verschaf­fen Sie sich das Rüstzeug für ein erfolgreiches Bestehen der Zusatzprüfung zur Fach­hochschulreife und eröffnen sich damit den Weg zu einem Studium.

Dass der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, das können wir Ihnen versprechen – dass das alles viel Aufwand und Anstrengung kostet, allerdings auch.

Zulassungsvoraussetzungen:
Mittlerer Bildungsabschluss

Abschlüsse:
Technischer Assistent
Zusatzprüfung zur Fachhochschulreife

Förderungsmöglichkeiten

Angeboten in:
Stuttgart

Download:

Lust darauf, mal in ein paar Projekte aus dieser Schulart hineinzuschnuppern?

Angebote der Beruflichen Schulen DAA

Berufskollegs

Berufsfachschulen